Popit und Ashfield Engage arbeiten zusammen, um die Therapietreue von Patienten zu verbessern

Ashfield Engage und Popit arbeiten zusammen, um die Therapietreue von Patienten durch zusätzliche personalisierte Unterstützung in Echtzeit zu verbessern.

Ashfield Engage, Teil von UDG Healthcare plc, gibt heute eine Partnerschaft mit Popit, einem Unternehmen für digitale Gesundheit, bekannt. Ziel ist es, die Therapietreue von Patienten bei der Behandlung mit oralen Feststoffdosen (OSD) zu verbessern und eine ergänzende personalisierte Patientenunterstützung zu fördern.

Die Zusammenarbeit bringt die neuartige Überwachungstechnologie von Popit und die Patientenunterstützungsprogramme von Ashfield Engage zusammen, um proaktiv auf die Bedürfnisse der Patienten zu reagieren und ihre Erinnerungen entsprechend anzupassen.

Das Popit Sense™-Gerät wird an einem Pillenblatt befestigt und nutzt eine patentierte Technologie, um verpasste Dosen zu überwachen und über eine Smartphone-App Warnungen an Patienten zu senden. Die Daten werden auch an Gesundheitsdienstleister und Support-Partner wie Ashfield Engage übermittelt. Angereichert mit diesen Echtzeitdaten kann Ashfield Engage nun leicht erkennen, welche Patienten zusätzliche Unterstützung benötigen.

Neben der Unterstützung über die App wird Ashfield Engage seine kompetenten Callcenter-Teams nutzen, um Patienten zu erreichen und mit ihnen über Probleme mit ihrer Medikation zu sprechen.

Wir können mit Patienten auf eine Art und Weise in Kontakt treten, die vorher nicht möglich war.

Ian Riches, Global Vice President, Patient Solutions bei Ashfield Engage, erklärt:

“Vor der Technologie von Popit erhielt eine große Gruppe von OSD-Patienten nicht die Unterstützung, die sie brauchte. Die Mehrheit der Patienten ist zwar adhärent, aber diejenigen, die Unterstützung benötigen, können jetzt schnell identifiziert werden und wir können mit ihnen auf eine Art und Weise in Kontakt treten, die vorher nicht möglich war, was wirklich spannend ist.

“Während üblicherweise Patientendaten nur bis zum Zeitpunkt der Verschreibung gesammelt werden, können wir jetzt Patienten während ihrer gesamten Behandlung in Echtzeit unterstützen. Durch die Partnerschaft mit Popit haben wir eine digitale Lösung, die eine schnelle, personalisierte Unterstützung ermöglicht, um die Therapietreue der Patienten zu erhöhen und ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden langfristig deutlich zu verbessern.”

Die Popit Sense-Technologie wird bereits von vielen großen Pharmaunternehmen genutzt, darunter Pfizer, Almirall und Novartis.

Wir sehen dies als einen wirklich wichtigen Schritt hin zur Entwicklung besserer, vernetzter Gesundheitslösungen, die der Gesundheit der Patienten wirklich zugute kommen.

Timo Heikkilä, COO und Mitbegründer von Popit, fügte hinzu: “Unsere Lösung liefert eine Fülle von unschätzbaren Daten für Gesundheitsdienstleister und pharmazeutische Organisationen und wir haben nach der Einführung hervorragende Ergebnisse gesehen.

“Durch die Partnerschaft mit Ashfield Engage können wir diesen Service nun noch weiter ausbauen und nicht nur die Daten, sondern auch die direkte Nachbetreuung der Patienten in Not anbieten. Wir sind begeistert von dieser Zusammenarbeit und freuen uns darauf, die große Patientenpopulation zu unterstützen, die auf OSD-Behandlungen angewiesen ist. Wir sehen dies als einen wirklich wichtigen Schritt zum Aufbau besserer, vernetzter Gesundheitslösungen, die der Gesundheit der Patienten wirklich zugutekommen.”

Um mehr darüber zu erfahren, wie Ashfield Engage und Popit Sense Ihrem Unternehmen, Ihrem Produkt und Ihren Patienten nutzen können, besuchen Sie: https://ashfieldengage.com/

Um mehr über Popit zu erfahren, besuchen Sie: https://popit.io/.

Kontaktinformationen

Lara Lovenbury, ramarketing | lara@ramarketingpr.com | +44 773 268 1275

Über Popit

Popit ist ein Pionier bei der Verbesserung der Therapietreue von Patienten durch intelligente Verbrauchergeräte. Das Unternehmen widmet sich der Verbesserung der Therapietreue durch die Digitalisierung der Medikation, eine große Chance, von der Patienten, Patientenunterstützungsprogramme, Kostenträger im Gesundheitswesen und die Pharmaindustrie profitieren. Popit arbeitet mit den weltweit führenden Pharmaunternehmen zusammen, um diese Vision zu verwirklichen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://popit.io/.

Popit Medienkontakt:

Timo Heikkilä
Mitbegründer & COO
Telefon: +358 50 487 3728
timo@popit.io

Über Ashfield

Ashfield, Teil von UDG, ist ein integrierter Partner für Dienstleistungen im Gesundheitswesen und bietet eine breite Palette von Dienstleistungen in den Bereichen strategische Beratung, Benchmarking, Vermarktung, Kundenbindung, Veranstaltungen, Marketing und Kommunikation.

Ashfield besteht aus drei klar definierten, integrierten Geschäftseinheiten: Ashfield Advisory, Ashfield Engage und Ashfield Health. Gemeinsam nutzt das Ashfield-Team Vorstellungskraft, Strategie und Aktion, um Kundenpartnerschaften neu zu definieren und zu vertiefen, Gesundheit neu zu denken und Leben zu verbessern.

Ashfield hat sein Geschäft durch die Übernahme von 22 Unternehmen sorgfältig kuratiert und ist bestrebt, optimierte Dienstleistungen anzubieten, um die Bedürfnisse seiner Kunden bestmöglich zu erfüllen. Mit einer Präsenz in mehr als 50 Ländern sind über 7.000 Mitarbeiter bestrebt, einen erstklassigen Service für mehr als 300 Kunden zu bieten, darunter die 30 weltweit führenden Pharmaunternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.oneashfield.com.

Über Ashfield Engage

Ashfield Engage, Teil von UDG Healthcare plc, ist ein kompetenter, globaler Partner in Sachen Kundenstrategie und -ausführung. Ashfield Engage hilft seinen Kunden, mit allen Zielgruppen im Gesundheitswesen in Kontakt zu treten, um sicherzustellen, dass die Menschen Wissen, Unterstützung und Medikamente erhalten, wann und wo sie sie brauchen. Als Experte für strategisches Engagement schafft Ashfield Engage personalisierte, wirkungsvolle Erlebnisse über alle Kanäle hinweg. Jedes Programm wird durch menschliche Verbindungen, Omnichannel-Engagement und adaptive Analytik untermauert.

Ashfield Engage verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit einem Team von über 5.000 Mitarbeitern, die Dienstleistungen in mehr als 50 Ländern erbringen. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Medical Affairs, Market Access, Commercial, Patient Solutions und Event Experiences unterstützt Ashfield Engage seine Kunden bei der Einbindung ihrer Stakeholder während der gesamten Vermarktungsphase. Unter dem Dach von Ashfield ist Ashfield Engage neben Ashfield Advisory und Ashfield Health angesiedelt.

Weitere Informationen finden Sie unter https://ashfieldengage.com/.